array
 

Mercedes Vito

Die Zahl der Rettungseinsätze ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Seit 1976 haben wir alle diese Einsätze in unwegsamem Gelände im Hochgebirge unter sehr gefährlichen Bedingungen mit Privatfahrzeugen abgewickelt und Personenbergungen durchgeführt.

Um künftig die Bergung und den Abtransport verunglückter Personen wesentlich besser und wirklich professionell gewährleisten zu können haben wir im Jahr 2011 ein gebirgstaugliches Einsatzfahrzeug angeschafft.

thumb 1  thumb 2

Die Landesleitung der Bergrettung Triol konnte mit der Firma Mecedes die besten Konditionen aushandeln.

Das Fahrzeug wurde unter anderem vom Land Tirol und der Landesleitung gefördert. Der großteil der Anschaffungskosten konnte durch eine Haussammlung sowie durch Finanzierungsbeiträge der Gemeinde Fiss, der Fisser Bergbahn und des TVB Fiss aufgebracht werden.

thumb 10  thumb 11

Wir möchten uns nochmals recht herzlich für eure Spenden bedanken.


thumb 3  thumb 4 thumb 6 thumb 7 

Beim Einsatzfahrzeug handelt es sich um einen

  • Mercedes – Vito CDI 113 mit 100 kw (136PS)
  • Eigengewicht von 2151kg
  • Gesamtgewicht von 3200kg
  • Genehmigung für ein Lastzuggesamtgewicht von 4940kg
  • und bietet Platz für 7 Bergretter + Patient
  • ausgestattet mit Sondersignal und Folgetonhorn

Es wurde von der Firma IGLHAUT auf Allrad Schaltgetriebe mit Untersetzung, Differenzialsperre und Standheizung umgebaut. Der sonstige Umbau und Innenausbau wurde von der Firma Achleitner durchgeführt.


thumb 8  thumb 9

Fahrzeugübergabe