1 minute reading time (113 words)

Sucheinsatz 07.01.2012

Sucheinsatz 07.01.2012

Am 07.01.2012, ca. gegen 15:00 Uhr, fuhren zwei russische Staatsangehörige von der Almabfahrt, oberhalb der Schöngampalm, in den freien Skiraum. die beiden Urlauber verfügten über unzureichende Skigebietskenntnisse und fuhren im Tiefschnee in Richtung Inntal (Gemeindegebiet Fließ) ab.Aufgrund der tiefen Schneelage konnten die Snowboarder meist nicht abfahren und mussten zu Fuß über zum Teil bewaldetes Steilgelände absteigen bzw. abrutschen.Am späten Abend verständigten sie telefonisch die Angehörigen in der Urlaubsunterkunft. Der Vermieter alarmierte die Leitstelle Tirol über den Notruf 140. Die verständigte Bergrettung Fiss und die Alpinpolizei führten eine Suchaktion im Skigebiet Fiss, Urgtal sowie Niedergallmig durch.Gegen 21:00 Uhr konntendie gesuchten Snowboarder im Bereich des Weilers Zöbelen (Gemeindegebiet Fließ) auf 1280 Meter, unverletzt aufgefunden werden.